Die St.-Max-Grundschule Augsburg stellt sich vor

 

 

 

Die Grundschule St.-Max befindet sich in der Jakober-Altstadt nahe unserem Wahrzeichen, dem historischen "Fünffingerles-Turm". Das Schulhaus liegt zentral, umgeben von Grünflächen und dichtem Baumbestand unmittelbar gegenüber der "Kahnfahrt".

 

Unsere Schule gliedert sich in drei Gebäudeteile, sogenannte Pavillons, die durch die langgezogene Aula verbunden werden. Für unsere Schüler stehen neben der großen Turnhalle drei Pausenhöfe zur Verfügung; dazu zählt auch der Außenbereich vor dem Eingang, der für Spiel- und Freizeit genügend Raum bietet.

 

Mit großen Klassenzimmern sowie Gruppenräumen, einer Schülerbibliothek und Fachräumen ist unsere Schule für das nachhaltige Lernen und Arbeiten gut ausgestattet.

 

Zusätzlich wird der Mittagsbetreuung und der gebundenen Ganztagsschule mit Speise- und Aufenthaltsbereich sowie Freizeitmöglichkeiten genügend Raum gegeben.

 

Seit dem Schuljahr 2010/11 findet an unserer Schule auch eine Ferienbetreuung statt, die die Eltern unter dem Stichwort: "Ferien im Viertel" buchen können.

 

Die Grünflächen und der Sportplatz werden für Aktivitäten fleißig genutzt. Hin und wieder begrüßen wir auf unserem Gelände auch gefiederte Gäste, die sich vom nahegelegenen Teich zu uns auf dem Weg gemacht haben. Eichhörnchen haben in unseren Baumkronen ihr Zuhause und schauen immer mal wieder auf dem Schulhof vorbei.

 

So ist das Gelände rund um St.-Max nicht zuletzt auch ein Naturerlebnisraum zur Freude unserer Schulgemeinschaft.

 

 


Zum Betrachten muss auf Ihrem Gerät MS Powerpoint oder eines der kostenlosen Programme, z.B. OpenOffice oder LibreOffice installiert sein.

Turm
   
   
   
© 2021 St.-Max-Grundschule Augsburg * Alle Rechte vorbehalten.