mask 4982908 640Hygieneregeln

Wir freuen uns sehr, dass wir das neue Schuljahr im Präsenzunterricht starten zu können.

Für den Schutz unserer Gesundheit und für Teilnahme am Unterricht vor Ort gelten bestimmte Hygieneregeln, die es unbedingt einzuhalten gilt.

  • Fester Anstellplatz
    Die Schülerinnen und Schüller stellen sich bis spätestens 7:45Uhr an ihrer farbigen Markierung im Pausenhof auf, bis sie von ihrer Lehrkraft abgeholt werden. Die Anstellpunkte und  Farben der jeweiligen Klassen werden den Kindern am ersten Schultag von den Klassenlehrerinnen gezeigt.        

  • Maskenpflicht
    Es gilt eine generelle Maskenpflicht im Schulhaus und am Sitzplatz.
    Zugelassen sind Alltagsmasken, medizinische Masken, FFP2 oder N95. Nicht gestattet sind feste Plastikmasken, die nach unten hin gerade offen sind.

  • Testungen
    Zum neuen Schuljahr 2020/2021 werden alle Kinder der Jahrgangsstufe 1-4 anfangs dreimal pro Woche und nach Einführung der PCR-Pooltests („Lollitest“) zweimal pro Woche getestet. Diese neue Art stellt eine besonders sichere Form dar. Dazu werden zwei Proben im Unterricht entnommen und anschließend in ein Labor verschickt. Im Falle einer positiven Corona Infektion bekommen wird bis ca. 19 Uhr desselben Tages eine Rückmeldung. Gemäß der gelockerten Quarantäne Regelungen muss nicht mehr die ganze Klasse in Quarantäne. Genauere Regelungen und Einzelfallentscheidung trifft das Gesundheitsamt nach Rücksprache mit den beteiligten Personen.

  • Raum- und Lüftungskonzept
    In den Klassenräumen sind die Tische von den Klassenlehrkräften mit Abstand aufgestellt. Eine CO2 Ampel ist in jedem Klassenraum angebracht und ergänzt unser in zeitlich Abständen festgelegtes Lüften der Räume.

  • Seifen und Einmalhandtücher
    Jedes Klassenzimmer, wie auch die Toiletten, sind mit einem Seifenspender und Einmalhandtüchern ausgestattet. Die Lehrkräfte weisen die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Schuljahres in das „hygienische Händewaschen“ ein und besprechen die angebrachte Waschanleitung über dem Waschbecken.

  • Lehrer-Eltern Kontakt
    Ein wichtiger Baustein für die gelingende Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule ist die Kommunikation. Auch in Coronazeiten gewähren wir über die Dienstemailadresse und Videosprechstunden per Microsoft Teams einen gewinnbringenden Austausch, der uns sehr wichtig ist.
    Genauere Informationen hierzu erhalten Sie am ersten Elternabend.

  • Informationen
    Tagesaktuelle Änderungen entnehmen sie bitte unserer Homepage. (bitte regelmäßig kontrollieren!) Alle weitere Informationen erhalten Sie wie gewohnt über unserer Elternbriefe oder das Hausaufgabenheft.

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis.

 

   
   
   
© 2021 St.-Max-Grundschule Augsburg * Alle Rechte vorbehalten.